Praxis für heilkundliche Psychotherapie + Supervision
Astrid Wolf


In der systemischen Supervision steht die Betrachtung und Reflexion professionellen Handelns und institutioneller Strukturen im Fokus. Ich biete Ihnen sowohl Einzelsupervision als auch Gruppen-, Team- und Leitungssupervision an in psychosozialen, klinischen, pädagogischen und auch betrieblichen Arbeitskontexten.

In der systemischen Supervision arbeite ich auftragsbezogen, prozess-, lösungs und ressourcenorientiert zusammen mit Ihnen als Expert*innen. In einem dialogischen Prozess und durch die Gewinnung neuer Perspektiven auf individuelle, fachliche und institutionelle Fragen können Interaktionen, Muster und Prozesse sichtbar und neue Lösungen dadurch ermöglicht werden. 

Jedes Individuum, jedes Team, jede Gruppe, jede Organisation und jeder Betrieb ist einzigartig, daher soll jeweils ein spezifischer Zugang und eine einzigartige Problemlösung gefunden werden. In der systemische Supervision finden Wechselseitigkeiten und Wechselwirkungen Berücksichtigung.

Meine supervisorische Haltung ist geprägt von Neutralität, Allparteilichkeit, Kontextsensibilität und Wertschätzung für Sie als Expert*innen. 

Zu den wichtigsten Methoden gehören u.a. Auftrags- und Kontextklärung, Hypothesenbildung, Systemkommentare, Arbeit mit Skulptur, Geno- und Organigrammen u.v.m 

Praxis für heilkundliche Psychotherapie, Astrid Wolf