Praxis für heilkundliche Psychotherapie
Astrid Wolf


Gruppenpsychotherapie und Selbsterfahrung in der Gruppe

In unserem Leben spielen Gruppen (Familie, Partner, Freundes-, Bekannten-, KollegInnenkreis, Vereine etc.) eine wichtige Rolle, und wir brauchen neben der eigenen Individualität und Autonomie auch das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein, Gemeinsamkeiten mit anderen zu erleben und durch andere unterstützt zu werden.  Studien aus der Positiven Psychologie betonen, dass vertraute Beziehungen eine unerlässliche Bedingung für Glück seien.

Eine Selbsterfahrungsgruppe ist ein Lernort, der es ermöglichen kann, sich im Kontakt mit anderen GruppenteilnehmerInnen selber besser kennen zu lernen, Nähe und Abgrenzung zu üben und von anderen in der eigenen Persönlichkeitsentwicklung Unterstützung zu erfahren. Die Gruppe bietet einen geschützten Raum, um eigene Bedürfnisse, Gefühle, Kompetenzen, Potenziale, Blockaden und Kommunikations- und Bindungsmuster zu erkennen und sich im eigenen Tempo für Neues zu öffnen. Die anderen GruppenteilnehmerInnen können dabei Spiegel sein, Resonanz geben, EntwicklungspartnerIn sein und sichere, stabile Begleitung geben. Auch können neue heilsame Erfahrungen im gegenseitigen emotionalen Kontakt gemacht sowie Vertrauen in sich und andere gewonnen werden.

Ein sicherer stabiler Rahmen wird von mir als Therapeutin geboten. Hierbei ist der Respekt vor jeder Person und deren Geschichte sowie Wertschätzung jeder Person Basis meiner Arbeit. Neben meinen grundlegenden Ausführungen zur Psychotherapie sowie zu meiner Arbeitsweise und meinen Arbeitsmethoden wird in der Gruppenpsychotherapie erweiternd Beziehungsarbeit (an Übertragung- und Gegenübertragungprozessen), geleitete Gruppendynamik und tiefenpsychologisch orientierte Konfliktbearbeitung eingesetzt.

Voraussetzung für die Teilnahme an der gemischten (Frauen und Männer) Therapiegruppe ist ein Vorgespräch.
Die Gruppe wird sich jeweils an einem Samstag im Monat von 10-ca.18 Uhr treffen. Wenn sich genügend InteressentInnen gemeldet habe, werde ich die Termine festlegen.

Die von mir angebotene Psychotherapie findet auf Basis des Heilpraktikergesetzes statt. Meine psychotherapeutische Arbeit ist kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlung. Evtl. ist eine Abklärung mit der Ärzt*in Ihres Vertrauens notwendig.