Praxis für heilkundliche Psychotherapie
Astrid Wolf



 

Grundsätzliches zu den Kosten und der Kostenübernahme:
Gesetzliche Krankenkassen übernehmen keine Kosten für Leistungen nach der Heilpraktikergebührenordnung. Private Krankenkassen, einige Ersatzkassen sowie private Zusatzversicherungen beteiligen sich - je nach Vertragsbedingungen - an den Kosten für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Bitte halten Sie diesbezüglich Rücksprache mit Ihrer Versicherung.
 
Die nicht erstattungsfähigen Honorare sind privat zu zahlen.
 
Als Selbstzahler - außerhalb der Regelung der gesetzlichen und privaten Krankenkassen - haben Sie die Möglichkeit, die Kosten für die in Anspruch genommenen Leistungen evtl. steuerlich geltend zu machen. Kontaktieren Sie bitte dazu Ihre/n SteuerberaterIn oder das Finanzamt.
 

Kosten:

  • für eine Einzeltherapiestunde 70,-- Euro für 60 Minuten.
  • für eine Paartherapie-Sitzung 120,-- Euro für 90 Minuten. An Samstagen betragen die Kosten für 90 Minuten 150,-- Euro.
  • für Coaching/Supervision 100,-- Euro für 60 Minuten.
  • für Gruppentherapie liegt der Preis pro Samstag von 10 - 18 Uhr bei 80 bis 90 Euro pro Person (abhängig von der Gruppengröße).
  • Die Frauengruppen-Abende kosten pro Abend von 19.00 - 21.30 Uhr 40,-- Euro.
  • Die Entspannungsgruppenkurse kosten 105,-- Euro pro Person, ein Einzelentspannungstraining von 60 Minuten kostet 70,-- Euro sowie eine Individualberatung zur Stressanalyse und -bewältigung 80,-- Euro. Die Kosten für die Entspannungsgruppenangebote werden i.d.R. von den gesetzlichen Krankenkassen bei regelmässiger Teilnahme mit bis zu 80% bezuschusst. Für das Einzelentspannungstraining kann im Einzelfall auch eine Bezuschussung genehmigt werden, bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Kosten bei Wochenendterminen:
An Samstagen kosten alle Einzelstunden (Psychotherapie, Coaching, Supervision, psychologische Beratung, psychoonkologische Therapie) + 10,- Euro Wochenendzuschlag.

Kosten bei Hausbesuch:
Bei Vereinbarung eines Hausbesuches kommen zu den oben genannten Kosten eine Fahrkosten- und Zeitkostenpauschale.

Offenes Zeitkonzept:
Bei Sitzungen mit einer höheren Zeitdauer erhöht sich jeweilige Betrag anteilig der Mehrzeit.

Absagebedingungen:
Eine Sitzung, die innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt wurde, wird mit einer Stunde in Rechnung gestellt.